Die BVI Asset Management Konferenz

Branchentreff des Jahres

Die BVI Asset Management Konferenz ist eine der bedeutendsten nicht kommerziellen Veranstaltungen der Fondsbranche. Jährlich besuchen rund 500 Führungskräfte aus den BVI-Mitgliedsgesellschaften und institutionelle Investoren die Konferenz. Sie gibt einen Überblick über aktuelle Entwicklungen am Kapitalmarkt und über die regulatorischen und strategischen Herausforderungen für die Branche. Die Redner greifen Themen in einem dichten, inhaltsreichen Programm auf. Das Networking kommt dabei nicht zu kurz.

Die nächste Asset Management Konferenz findet am 24. September 2019 statt.

Zur Anmeldung

Die Teilnahme an der Konferenz kostet 250 Euro zzgl. Mehrwertsteuer für BVI-Mitglieder, 320 Euro zzgl. Mehrwertsteuer für Nicht-Mitglieder. Der Kostenbeitrag schließt die Konferenzunterlagen, das Mittagessen, Getränke und das Get-Together ein.

Mitglieder des FONDS professionell KLUBs bezahlen ebenfalls den vergünstigen Eintrittspreis in Höhe von 250 Euro zzgl. Mehrwertsteuer .

Eine Location mit ungewöhnlichem Ambiente

Das geschichtsträchtige Gesellschaftshaus Palmengarten bietet mit seinem einzigartigen Architektur-Mix aus Neo-Renaissance und Bauhaus-Stil sowie mit seiner modernen, durchdachten Tagungstechnik den passenden Rahmen für die AMK. Besonderes Highlight der Tagungsräume sind die Terrassen, die in den Pausen für Gespräche und Networking genutzt werden können.

Anreise zum Gesellschaftshaus Palmengarten

AMK 2018: Rückblick

Medienpartner der AMK: